Im Jahr 2016 werden wir zu „Hoffnungspaten“

Im Jahr 2016 werden wir zu „Hoffnungspaten“

Unser diesjähriges Budget für Weihnachtsgeschenke überweisen wir an die Hoffnungsträger Stiftung in Leonberg. So helfen wir ein Jahr lang 25 schutzlosen Kindern von Strafgefangenen in Entwicklungsländern.

Gemeinsam mit Ihnen werden wir „Hoffnungspaten“ und schenken den Kindern Schutz, medizinische Versorgung, gesunde Ernährung, eine Schul- und Berufsausbildung und damit eine Perspektive in ihrem Leben.

Unsere Patenkinder leben in Kambodscha, Kolumbien und Sambia. Ausführliche Informationen zu den Hoffnungspaten gibt es unter:

http://www.hoffnungspaten.de

 

HP farbe