Breuning Steinenbronn

Project Description

Breuning Steinenbronn - Büro- und Verwaltungsgebäude - blaue Fassade

PROJEKTFAKTEN

Kategorie: Büro- und Verwaltungsgebäude

Bauherr: Kurt Breuning IRCO Maschinenbau GmbH

Ort: Steinenbronn

Architekten: Frank Wetzel, MÖRK GmbH & Co. KG

Leistungen: Planungsoptimierung, schlüsselfertige Bauausführung, baubegleitendes internes Qualitätscontrolling

PROJEKTBESCHREIBUNG

In der seit 8 Jahren bestehenden und sehr partnerschaftlich geprägten Geschäftsbeziehung zur Firma Kurt Breuning IRCO Maschinenbau GmbH wurden in Steinenbronn bislang 3 räumlich getrennte Projekte realisiert.

Um die Abläufe zu optimieren und die räumliche Trennung von Produktion und Büro/Elektronik zu vermeiden, entstand ein Neubau für Büro und Ausstellung inklusive Elektrowerkstatt. Auf drei Etagen gibt es nun genügend Raum für flexible Großraumbüros im ersten und zweiten OG, sowie eine Ausstellungsfläche inklusive Elektrowerkstatt im Erdgeschoss.

Das gesamte Gebäude wurde energetisch nachhaltig geplant: Eine 30 cm dicke Porenbetonfassade dämmt das Gebäude, eine große Photovoltaikanlage auf dem Dach produziert Strom und eine tageslichtoptimierte Verschattung durch innovative Lamellensteuerung garantiert eine hohe Qualität für die Nutzer.

Das Corporate Design der Firma Breuning findet sich architektonisch in den markanten Glasdreiecken und in der farblichen Gestaltung der Gebäudeecke wieder. Durch die starke vertikale Gliederung der Fensterbänder über zwei Geschosse hebt sich das Gebäude optisch in positiver Form von anderen Industriegebäuden ab.

ANSPRECHPARTNER