Friedenskirche Mainz

Project Description

Gemeindezentrum der Friedenskirche Mainz - Blick auf den Eingang bei Tag

PROJEKTFAKTEN

Kategorie: Kirchen- und Gemeindehäuser

Bauherr: Evangelisch-methodistischen Kirche, Bezirk Mainz/Wiesbaden.

Ort: Mainz-Kostheim

Architekten: Claus + Pretzsch Architekten, Darmstadt

Räume: Kirchensaal, Gemeinderäume und drei Wohnungen

Leistungen: Projektmanagement, schlüsselfertige Bauausführung

 

PROJEKTBESCHREIBUNG

Nach der Zusammenlegung zweier Gemeindebezirke der Evangelisch-methodistischen Kirche in Mainz und Wiesbaden entstand in Mainz-Kostheim ein neues Gemeindezentrum in nur 9 Monaten Bauzeit. Architektonisch anspruchsvoll, farblich ansprechend und seiner künftigen Funktion angemessen, besteht das Gemeindezentrum aus dem Kirchensaal, Gemeinderäumen und drei angeschlossenen Wohnungen. Davon 2 Maisonettewohnungen mit eigener Dachterrasse. Ein 9 Meter hoher, gerundeter Kirchenraum erhält sein indirektes Licht über ein Oberlicht aus Milchglasscheiben im Bereich des Altars und umlaufenden Fensterbändern in Deckenhöhe. Mit seinem weithin sichtbaren Kreuz in der Fassade bildet er den Mittelpunkt im rechteckig ausgerichteten Gesamtgebäude. Ein Garten, in den man vom Gemeindesaal durch eine Glaswand blickt, ist Teil der Gesamtgestaltung.

ANSPRECHPARTNER